Akustik Café -------------------------- Akustik Gitarren und mehr...
Akustik Café--------------------------Akustik Gitarren und mehr...

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo, willkommen auf unserer Eastman Modellseite.

 

Dies hier ist kein "Online-Shop" im herkömmlichen Sinne. So ist es nötig zu uns Kontakt aufzunehmen für den Erwerb eines Instrumentes-und das am Besten per Telefon, was natürlich sehr gerne mit einer persönlichen Beratung kombiniert werden kann.

Auf Grund dieses dann entstehenden Kontaktes unterliegen bei uns gekaufte Instrumente auch in keinem Fall dem Fernabgabegesetz (FernAbsG).

Da wir aber bezüglich eines Versand-Verkaufs ohne voriges persönliche Antesten mit EASTMAN Instrumenten nur die allerbesten Erfahrungen gemacht haben (begeisterte, überraschte Kunden!) bieten wir die Möglichkeit einer Rückwandlung des Kaufes innerhalb von 5 Tagen an, wobei der Käufer in dem Fall die Versandkosten übernehmen muss.

 

Also: wenn ein bestimmtes EASTMAN Instrument zu euren Vorstellungen passen könnte, soll es nicht an uns liegen diesem nicht eine vielversprechende Chance zu geben auch wenn ihr weiter weg wohnt.

 

Näheres hierzu auch per e-mail oder telefonisch.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------100er/200er Serie: top Basic für Einsteiger und ambitionierte Musiker/innen--------------

 

...mit diesen Instrumenten treib Eastman das Thema "Einsteigergitarre" auf die Spitze.

Aber was ist eigentlich eine "Einsteigergitarre"? Ganz einfach: eine Gitarre, die es Einsteigern einfach macht indem sie jegliche Spielaktivität sofort direkt und kraftvoll umsetzt und dabei leicht zu greifen ist. Es ist sozusagen dieser "plug and play"-Faktor der eine solche Gitarre auszeichnet-eine gute Einsteigergitarre kommt dem Spieler extrem entgegen und bedarf weit weniger "spezieller Bearbeitung" als ein teureres und eher komplexes Instrument.

Dass trotz dieser wichtigsten Eigenschaft der Klang als solches einfach stimmen muss ist für Eastman oberstes Gebot, wobei eine extrem robuste Ausführung dem Hersteller genauso viel bedeutet.

Und so sind diese Gitarren eben auch zB. für Singer/Songwriter geeignet, die einfach ein straightes ausgewogen und kraftvoll tönendes Instrument suchen, das (mit Pickup) in jeglichen Live-Situationen optimal funktionert und gut klingt oder ohne Pickup zB. bei Strassenmusik laut und sonor die Stimme begleitet.

Leider werden alle Modelle dieser Serie die bei uns im Laden noch sind nicht mehr gebaut-die folgenden (außer AC222CE-OV) sind die letzten!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AC120CE

 

-Dreadnought Form mit Cutaway

-massive Sitka Fichtendecke

-Rücken und Zarge: laminierte Sapele

-Brücke/Griffbrett: Palisander

-Stegeinlage/Sattel: Knochen

-seidenmatte Nitrozellulose Lackierung

-Fishman Sonitone Stegeinlagen Pickup mit Volume/Tonregler

 im Schalloch

-mit Tasche    

                                                          599.-500.-(!)

 

Eastman`s  ultimative "plug and play"-Gitarre. Die 120er ist laut, krafvoll, direkt und ausgewogen.

Ihr straighter unkomplexer Ton ist mit seinem druckvoll bauchigem Sound ideal für Einsteiger und Singer Songwriter die ein gutes "einfaches" Instrument ohne jeglichen Schnickschnack suchen.

Die E-Version der 120er bringt deren Eigenschaften auf die Bühne. Sie macht sowohl bei Soloauftritten oder im kleinen Ensemble als auch als Bandgitarre eine richtig gute Figur.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AC220

 

 

-Dreadnought

-massive Sitka Fichtendecke

-Rücken und Zarge: laminiertes Palisander

-Brücke/Griffbrett: Palisander

-Sattel/Stegeinlage: Knochen

-seidenmatte Nitrozellulose Lackierung

mit Tasche

 

Diese Gitarre erreicht eine sonore "bärige" Klangfülle mit durchaus schon feinen Nuancen, die für ein Instrument dieser Bauart schon sehr ungewöhnlich ist.

 

 

                                                                    599.- 500.-(!)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die AC222CE-OV ist bisher das Einzelstück einer "Sonderserie", die auch daraus entsteht, dass Eastman bemüht ist, für die untere Mittelklasse sinnvolle Alternativen für das mittlerweile unter Artenschutz stehende Palisander zu finden.

Die Verwendung von Ovankol wird von einigen Herstellern bei günstigeren vollmassiven Gitarrenserien umgesetzt, da dieses Hartholz gute klangliche Voraussetzungen hat und sehr hochwertig ist. Dieses Holz ist jedoch nicht so einfach zu handeln, die Konstruktion muss schon gut darauf abgestimmt werden (so wie zB. die vorbildliche Lakewood D-18CP), da sonst eine gewisse "Kälte" im Klangbild vorherrschen kann.

Eastman zeigen mit ihrer AC222CE-OV mal wieder, dass sie das exzellent können, und dazu noch die typischen Eigenschaften des Materials ausnutzen-diese typische "knorrige", punchige Ansprache.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AC222CE-OV

 

-Grand Auditorium Form mit Cutaway

-Fishman Sonitone Pickup

-massive Sitka Fichtendecke

-Rücken und Zargen: Ovankol massiv

-Brücke/Griffbrett: Ebenholz

-Sattel/Stegeinlage: Knochen

-seidenmatte Nitrozellulose Lackierung mit "softgloss" Lackierung der Decke

-mit Tasche

 

Die AC222CE-OV setzt sich mit gelungenem Konzept zwischen alle Stühle und vereint gekonnt Elemente aus den 200er und 300/400er Serien zu einer überaus gelungenen Gitarre.

Der vollmassive Korpus aus Ovankol gibt ihr das für für dieses Material typische schnelle, "punchige" Ansprechverhalten, die bei Eastman sprichwörtliche Feinabstimmung der Decke vermeidet klangliche "Kälte" (kommt bei Ovankol-Gitarren öfter vor!)  und sorgt für einen voluminösen, "knorrigen" Ton-eine Abstimmung und Klanggüte die bei Gitarren für deutlich unter 1000.- Euro wohl selten sein dürfte!

                                                                                                                                                                                                                                          775.-

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

-------------die vollmassive Sapele-Serie: sinnvoll vollmassiv noch fast zu Basic-Preisen---------------

Normalerweise machen günstige vollmassive Gitarren meist wenig Sinn, da dann um die Preise zu verwirklichen Abstriche in der Holz- oder/und Verarbeitungsqualität und auch meist an der Ausstattung (Mechaniken, Sattel/Stegeinlagen-material usw.) gemacht werden müssen.

Nicht so bei Eastman`s vollmassiver Sapele-Serie! Hier wird für den Korpus (teilweise auch die Decken) massive Sapele verbaut. Sapele ist ein vergleichsweise günstiges Holz mit trotzdem sehr geeigneten Klangeigenschaften, dessen Charakter nicht nur optisch stark Richtung Mahagoni geht. Erstaunlich ist wie gekonnt Eastman hier die recht dünnen Sapele Decken wölbt, um Stabilität zu erreichen und mit bemerkenswertem Klang zu kombinieren.

So wird fast noch zum Budget Preis eine sinnvolle Alternative zur 100/200er Serie darunter oder der 300/400er Serie darüber angeboten.

ACGACE-2

 

-Grand Auditorium Form mit Cutaway

-vollmassiver(!) Korpus (Decke,Zargen,Rücken) aus Sapele

-Brücke/Griffbrett: Palisander

-Sattel/Stegeinlage: Knochen

-seidenmatte Nitrozellulose Lackierung

-Fishman Sonitone Stegeinlagenpickup mit Volume/Tonregler

 im Schalloch

mit Tasche

 

                                                              699.- 585.-(!)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AC DR 2

 

-Dreadnought Form

-vollmassiver(!) Korpus (Decke,Zargen,Rücken) aus Sapele

-Brücke/Griffbrett: Palisander

-Sattel/Stegeinlage: Knochen

-seidenmatte Nitrozellulose Lackierung

-mit Tasche

 

Der trockene Punch in den Mitten ist sehr gelungen. Erstaunlich ist die Ausgewogenheit dieser Gitarre, obwohl die abgerundeten Höhen und der trockene Bass schon ein deutlich anderes Klangbild als bei einer Fichtendecke generieren.

 

                                                              

                                                                  599.- 500.-(!)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AC DR 1

-Dreadnought Form

-massive Sitka-Fichtendecke

-Zargen und Rücken aus massiver Sapele

-Brücke/Griffbrett: Palisander

-Sattel/Stegeinlage: Knochen

-seidenmatte Nitrozellulose Lackierung

-Tasche

 

Diese Gitarre hat einen typischen Dreadnought Sound, der in all seinen Eigenschaften schon stark Richtung klangliche Oberklasse marschiert...und kommt im schlichten Understatement-Look daher...

Für den Preis die ultimative Dreadnought-Klangmaschine     

                                                                                      649.- 585.-(!)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AC OM 1

 

 

-Orchestra Form

-massive Sitka-Fichtendecke

-Zargen und Rücken aus massiver Sapele

-Brücke/Griffbrett: Palisander

-Sattel/Stegeinlage: Knochen

-seidenmatte Nitrozellulose Lackierung

-Tasche

 

Diese OM hat die gleichen Voraussetzungen wie die Dreadnought und bietet das gleiche Fazit: unglaubliche OM für`s Geld !!!!

                                                                                              649.-                                                                                           

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AC GACE-1

 

-Grand Auditorium Form mit Cutaway

-massive Sitka-Fichtendecke

-Zargen und Rücken aus massiver Sapele

-Brücke/Griffbrett: Palisander

-Sattel/Stegeinlage: Knochen

-seidenmatte Nitrozellulose Lackierung

-Fishman Sonitone Stegeinlagen Pickup mit Volumen/Tonregelung

im Schalloch

-Tasche

 

Super gelungen....siehe voriges Modell-kombiniert mit Pickup.....!

                                                                                         779.-

                                                             

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

REISEGITARREN

...eingebettet in die vollmassive Sapele Serie sind die beiden "TG" (Travel Guitars) Gitarren. Durch ihre auf ca.60cm verkürzte Mensur (normal ca.65cm) und den proportional verkürzten Korpus entstehen deutlich handlichere Instrumente, deren klanglicher Anspruch auch auf Grund der vollmassiven Bauweise doch recht hoch ist.

Durch Eastman-typisch gut schützende, robuste Taschen, sind diese Gitarren auf Reisen und im Urlaub optimale Begleiter, auch für mehr als "nur" Lagerfeuer-Abende"

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ACTG-2e  

 

-massive Sapele Decke

-Zargen und Rücken aus massiver Sapele

-Brücke/Griffbrett: Palisander

-Sattel/Stegeinlage: Knochen

-seidenmatte Nitrozellulose Lackierung

-Fishman Sonitone Stegeinlagen Pickup mit Volumen/Tonregelung

im Schalloch

-Tasche

 

...so erwachsen kann eine "Short-Scale" Gitarre klingen...!

 

                                                                   549.-

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

-------------------------300er/400er Serie - die anspruchsvolle vollmassive Serie-----------------------------

...schon hier gibt es, abgesehen von den klanglichen Qualitäten, immer wieder variierende schöne kleine Details zu entdecken-so hat die eine eine besonders schöne Halsmaserung, die andere eine besondrers feine Decke, die nächste eine auffällig schöne Kopfplattenabdeckung usw. Eastman baut eben keine Massenware! In der Ausführung kommen hier durchweg feine Hölzer, Hochglanzlackierung und die bei Eastman in der Oberklasse übliche polierten Ebenholz Stege/Griffbretter zur Geltung. Klanglich wird im Vergleich zu vorigen Serien eine deutliche Schippe Feinheit draufgelegt, trotzdem gepaart mit Geradlinigkeit. So sind zB. die Dreadnoughts sinnvolle, klanglich etwas "kleinere" Alternativen zu denen der traditionellen (E-) Serie. 

Eine erwähnenswerte Besonderheit der Serie ist sicherlich die unglaublich druckvoll und sauber klingende 12saitige Jumbo (AC330-12), die mich immer wieder stark an die diesbezügli-che Referenz von Guild erinnert...

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AC320CE

 

 

-Dreadnuoght mit Cutaway

-massive Sitka Fichtendecke

-Zargen und Rücken aus massiver Sapele

-Hals aus Mahagoni

-Brücke/Griffbrett: Ebenholz

-Sattel/Stegeinlage: Knochen

-hochglanz Nitrozellulose Lackierung

-Fishman Matrix Stegeinlagen Pickup mit Volumen/

 Tonregelung im Schalloch

-Koffer

 

Straighter, ausgewogener Dreadnought-Ton mit Druck und Dynamik und dem Plus an Plasizität, das Gitarren der vollmassiven Oberklasse auszeichnet...

                                                                        999.-                     

                                                                                                                                                          

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AC322CE

 

 

-Grand Auditorium mit Cutaway

-massive Sitka Fichtendecke

-Zargen und Rücken aus massiver Sapele

-Hals aus Mahagoni

-Brücke/Griffbrett: Ebenholz

-Sattel/Stegeinlage: Knochen

-hochglanz Nitrozellulose Lackierung

-Fishman Matrix Stegeinlagen Pickup mit Volumen/

 Tonregelung im Schalloch

-Koffer

 

Die 300/400 Serie scheint ein kleines "Update" bekommen zu haben. Ging schon das letzte Exemplar über den alten (sehr guten!) Standard dieser Serie hinaus, so ist das bei dieser hier genauso.

Ihr Ton ist kraftvoll, mit Seele, Klangfarbe und vielen Details, die Verarbeitung erstklassisch und die Qualität und Optik der Hölzer absolut top.

Auffällig ist dazu noch, dass bei diesem Exemplar wieder Holzfurnier auf der Kopfplatte verarbeitet wurde (anstatt schwarzem Lack)-könnte Ebenholz oder ein dunkel gefärbtes Stück Ovankol sein.

                                                                                                                                      999.-      

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AC330E-12

 

-Jumbo 12-Saiter

-massive Sitka Fichtendecke

-Zargen und Rücken aus massiver Sapele

-Hals aus Mahagoni

-Brücke/Griffbrett: Ebenholz

-Sattel/Stegeinlage: Knochen

-hochglanz Nitrozellulose Lackierung

-Fishman Matrix Stegeinlagen Pickup mit Volumen/

 Tonregelung im Schalloch

-Koffer

 

Diese 12-String ist eine echte Ausnahmegitarre! Ihr lauter, druckvoller Ton mit vielen Klangfarben und immenser Dynamik sind genauso beeindruckend wie ihre leichte Bespielbarkeit, top Intonation und Stimmstabilität.

Dabei schwingt ihre sensible Decke als wäre sie komplett von der hohen Zuglast der Saiten befreit-eine konstruktive Meisterleistung die von perfekter Kenntnis der Statik bei Gitarren zeugt-was typisch für Eastman ist.

Auch am Pickup lässt diese 12-String kaum Wünsche offen und bildet ein orchestrales Klangbild in "Cinemascope" ab. Der Preis für so viel Gitarre ist schlicht sensationell!                  

                                                                                                                                    999.-               

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

-----------------------500er/600er/700er/800er Serie-High End für Klang Gourmets!------------------------

Hier wird`s klanglich sehr fein und klangfarbenstark, mit exzellenter Ansprache in Grob-und Feindynamik. Trotzdem kommt bei dementsprechender Bearbeitung die Fähigkeit zur druckvollen Klangausbeute voll zur Geltung, was vorallem den Dreadnoughts enorme Durchschlagskraft beschert aber auch die Grand Auditoriums enorm raumfüllend macht.

AC508CE

 

-Grand Concert mit Cutaway

-massive Engelman Fichtendecke

-Zargen und Rücken aus massivem Mahagoni

-Hals aus Mahagoni

-Brücke/Griffbrett: Ebenholz

-Sattel/Stegeinlage: Knochen

-handgeschnitztes scalloped Bracing

-hochglanz Nitrozellulose Lackierung

-Kluson Type Gotoh Mechaniken an Fensterkopfplatte

-LR BAGGS Element Stegeinlagen Pickup mit

 Volumen/Tonregelung im Schalloch

 

Die Grand Concerts von Eastman sind etwas kleiner angelegt als die Grand Orchestras. Während die G.O.das gesamte Frequenzband so gleichmäßig wie möglich darstellen (und sich somit in etwa an klassischen "OM"s orientieren), fokussieren G.C.eher den Mittenbereich und haben somit klanglich viele Parallelen zu klassischen "OO" Styles.

Unsere 508er ist eine Spielwiese für anspruchsvolle Fingerstyler. Ihre sprühende Direktheit, hohe Tontrennung, Dynamik und Klangfarbenreichtum erfüllen sehr hohe Ansprüche.

                                                                                                                             1599.-

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AC622CE (Aktion wegen Lackrissen-siehe Text!)

-Grand Auditorium mit Cutaway

-massive Engelman Fichtendecke

-Zargen und Rücken aus massivem Ahorn

-Hals aus Mahagoni

-Brücke/Griffbrett: Ebenholz

-Sattel/Stegeinlage: Knochen

-handgeschnitztes scalloped Bracing

-hochglanz Nitrozellulose Lackierung, Violin-Finish am Korpus

-hochwertige vergoldete Gotoh Mechaniken

-LR BAGGS Element Stegeinlagen Pickup mit

 Volumen/Tonregelung im Schalloch

-mit Premium Koffer 

     

Diese Gitarre ist die "straightere" Alternative zu den AC522/722CE Modellen. Durch den Ahornkorpus klingt sie direkter und "weiter vorne" als ihre beiden Schwestern.

 

Unser Exemplar hat beidseitig am Übergang Griffbretteinfassung/Kopfplatte kleine Spannungsrisse im Lack.

Diese habe ich bei poliert, sie sind aber noch leicht spürbar-wobei sie vom Griffgefühl her auch wegpoliert werden könnten.

Mechanisch ist die Gitarre einwandfrei, keine Risse im Holz oder gar Brüche!

 

                                                                                                               1650.-(Aktionspreis)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AC722CE Anthem

 

-Grand Auditorium mit Cutaway

-massive Engelman Fichtendecke

-Zargen und Rücken aus massivem ostindischem Palisander

-Hals aus Mahagoni

-Brücke/Griffbrett: Ebenholz

-Sattel/Stegeinlage: Knochen

-handgeschnitztes scalloped Bracing

-hochglanz Nitrozellulose Lackierung

-hochwertige vergoldete Gotoh Mechaniken

-LR Baggs Anthem Pickupsystem (Stegeinlagen Pickup mit Mikrofon)

 Volumen/Ton-/Mikrofonpegel-Regelung im Schalloch

-mit Premium Koffer  

 

Diese Gitarre ist von der Ausgewogenheit und Tonkultur her die Krönung des Trios AC522-/-622-/-722CE, was durch die für diese Eigenschaft bekannte Kombi aus Fichtendecke und Palisanderkorpus kommt.

Durch die Bestückung mit dem LRBaggs Anthem System ist sie auch verstärkt auf höchstem Niveau.          2225.-

AC630CE

-Jumbo mit Cutaway

-massive Engelman Fichtendecke

-Zargen und Rücken aus massivem Ahorn in Violinfinish gebeizt

-Hals aus Mahagoni

-Brücke/Griffbrett: Ebenholz

-Sattel/Stegeinlage: Knochen

-handgeschnitztes scalloped Bracing

-hochglanz Nitrozellulose Lackierung

-hochwertige vergoldete Gotoh Mechaniken

-Schertler Lyric Stegeinlagen Pickup mit

 Volumen/Tonregelung im Schalloch

                                          

-mit Premium Koffer                                1599.-(Sonderpreis)

Die Maserung des Ahorn an Zarge/Rücken in Violin-Finish
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Akustik Cafe